Kostelic: Fokus auf Jänner

Aufmacherbild

55 Punkte nach vier Rennen, ein achter Rang als bestes Ergebnis - das ist die bisherige Saison-Ausbeute von Ivica Kostelic. Der Kroate wird in Sachen Gesamtweltcup aber nicht unruhig. "Der Jänner ist ein wichtiger Monat. Da will ich wieder schnell sein", setzt Kostelic auf einen bewährten Plan. 2010/11 legte er mit 999 Punkten im Jänner den Grundstein zum Gesamtsieg. Rechnen will er erst später: "Ende Jänner werden wir schauen, wo wir stehen und wie wir dann unsere Ziele angehen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen