Kostelic bereit für Comeback

Aufmacherbild
 

Entgegen der Gerüchte am vergangenen Wochenende gibt Ivica Kostelic bei den Rennen in Kranjska Gora sein Comeback. "In den letzten Tagen habe ich in der Innerkrems trainiert. Ich konnte sowohl im Riesentorlauf, als auch im Slalom voll trainieren, ohne dass mein Knie Probleme machte", so der Kroate. Er erwartet sich, in Kranjska Gora voll konkurrenzfähig zu sein. Über sein Renn-Programm beim Finale in Schladming will er kurzfristig entscheiden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen