Hujara: Nein zum Hausberg

Aufmacherbild

Es ist fix: Die Hahnenkamm-Abfahrt 2014 in Kitzbühel findet ohne Hausbergkante und Traverse statt. "Der Schnee am Hausberg ist tot. Wir fahren eine Abfahrt, aber wir werden sie so sicher machen wie möglich", erklärt FIS-Renndirektor Günter Hujara. Die Veranstalter hatten gehofft, dass sie bis Samstag die Passage im unteren Teil der Strecke noch rennfertig bekommen könnten. Mit einem Kurz-Training am Samstag sollte dann eine Abfahrt auf der Original-Strecke ermöglicht werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen