Aus für die Kitzbühel-Kombi?

Aufmacherbild

Das Ende der klassischen Hahnenkamm-Kombination steht kurz bevor. Seit 1931 wird in Kitzbühel die Abfahrt am Samstag und der Slalom am Sonntag addiert, aber damit soll laut FIS jetzt Schluss sein. Stattdessen soll wie in Wengen eine Super-Kombi, also ein verkürztes Speed-Rennen und ein Slalom-Durchgang, gefahren werden. Dafür müsste der Super-G am Freitag weichen. "Momentan ist noch alles Spekulation", so Michael Huber, Präsident des Ski-Clubs. Weitere Gespräche sollen Anfang Oktober folgen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen