Kirchgasser: "Bisserl patschert"

Aufmacherbild
 

Michaela Kirchgasser brennt auf ihren wegen einer Verletzung verspäteten Saisonstart beim Slalom in Levi. Sölden musste sie auslassen, da sie im Training "ein bisserl patschert in relativ kurzer Zeit" war. "Der dritte Trainingssturz im Slalom war zu viel." Nach einer Trainingspause fühlt sie sich zu 100 Prozent fit für Levi. Die zweifache Saisonsiegerin von 2011/12 will "lässig Ski fahren" und mit Leichtigkeit an die Erfolge anschließen. Aber: "Favoritin bleibt die Marlies (Schild/Anm.)."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen