Kirchberg will wieder Weltcup

Aufmacherbild
 

Nachdem Bad Kleinkirchheim und Saalbach fix wieder in den Weltcup-Kalender zurückkehren, strebt auch Kirchberg eine möglichst baldige Rückkehr an. Geplant ist ein Nacht-Riesentorlauf, für dessen Durchführung sogar die WM-Bewerbung 2021 zurückgezogen wurde. Werbung dafür wird schon ab Dienstag mit einem Europacup-Slalom gemacht, bei dem neben den ÖSV-Ski-Assen Marlies und Bernadette Schild, Michi Kirchgasser und Kathrin Zettel, insgesamt 17 Top-30-Läuferinnen der Slalom-Wertung zugesagt haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen