Keine FIS-Inspektion in Levi

Aufmacherbild

Die Anzeichen für eine Absage der Weltcup-Slaloms in Levi verdichten sich. Die FIS sagt die für Donnerstag geplante Schnee-Kontrolle ab. "Wir haben keinen Schnee auf den Pisten, daher kann man auch keinen kontrollieren", so Wettkampfleiter Mikko Saarinen. Der Wetterbericht macht auch wenig Hoffnung, für die nächsten Tagen sind Plus-Temperaturen prognostiziert. Eine Verlegung der Rennen ist unwahrscheinlich, da es auch in Zentraleuropa zu warm ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen