ÖSV-Doppelsieg bei Junioren-WM

Aufmacherbild

Österreichs Ski-Nachwuchs startet erfolgreich in die Junioren-WM in Hafjell. Im Riesentorlauf der Damen gibt es einen Doppelsieg. Nina Ortlieb gewinnt Gold, Teamkollegin Stephanie Brunner holt mit 0,17 Sekunden Rückstand Silber. Bronze sichert sich die Kanadierin Valerie Grenier (+0,20 Sek.). Für die 18-jährige Ortlieb, Tochter von Abfahrts-Olympiasieger Patrick, ist es die erste Medaille bei einer Junioren-WM. Brunner (21) gewann 2011 Junioren-Gold im Slalom.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen