Feller ist Slalom-Weltmeister

Aufmacherbild
 

Nach Marcel Hirschers Triumph in Schladming darf sich Österreich auch bei der Junioren-Ski-WM in Quebec über Slalom-Gold freuen. Der 20-jährige Manuel Feller gewinnt am Dienstag den Torlauf vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern (+0,76 Sekunden) und dem Finnen Santeri Paloniemi (+1,17). Nach Laufbestzeit im ersten Durchgang genügt dem Tiroler im Finale die drittschnellste Zeit. Johannes Strolz belegt Platz 15. Magnus Walch und Michael Matt scheiden bereits im ersten Durchgang aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen