Jansrud: "Kitzsieger klingt gut"

Aufmacherbild
 

Kjetil Jansrud gewinnt die stark verkürzte Hahnenkamm-Abfahrt (Siegerzeit 58,16 Sek). "Kitzbühel-Sieger klingt richtig gut", freut sich der Norweger, der beide Trainings-Läufe dominiert hatte. "Zunächst war ich nicht glücklich, dass der Start auf der Seidlalm war. Mein stärkster Teil ist oben. Zum Glück bin ich zwei Hundertstel vor Dominik." Vor dem Start twitterte er noch zur Verkürzung: "Der Tiger hat sich in ein Kätzchen verwandelt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen