Jansrud: Kampfansage an Hirscher

Aufmacherbild
 

Kjetil Jansrud versucht im Duell um den Gesamtweltcup mit Worten Druck auf Marcel Hirscher aufzubauen. "Es wird enorm schwierig, ich habe den Weltcup aber noch nicht abgeschrieben. Ein Ausfall von Marcel und ich bin zur Stelle", so seine Kampfansage. "Passieren darf Marcel in Kranjska Gora nichts, denn dann bin ich da." Der Salzburger bleibt aber ruhig: "Ich habe immer gesagt, dass es bis zum Finale spannend bleibt, es ist ja kein Wunschkonzert. Kjetil ist ein Spitzenskifahrer."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen