Janka verzichtet auf Bormio

Aufmacherbild
 

Carlo Janka ist derzeit völlig neben der Spur. In Alta Badia fehlten ihm 7,81 Sekunden auf Sieger Ligety. Wie der Schweizer "Blick" berichtet, wird der Eidgenosse deshalb Bormio auslassen und bekommt von Coach Sepp Brunner stattdessen eine Woche Spezialtraining auf dem Grundstück von Viehbauer Peter Hörl im salzburgischen Hinterreit verordnet. "Um diese Jahreszeit findet man sonst auf der ganzen Welt keinen Skiort, wo man derart unbehelligt und gut trainieren kann wie hier", begründet Brunner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen