Janka legt eine Pause ein

Aufmacherbild
 

Carlo Janka legt wegen seiner anhaltenden Rückenschmerzen eine Wettkampf- und Trainingspause ein. "Bis Weihnachten lässt er das Skifahren sein", wird der Schweizer Chef-Trainer Osi Inglin bei skionline.ch zitiert. Nach Weihnachten wird er statt der Abfahrt in Bormio Trainingseinheiten im Riesentorlauf absolvieren. Die Rückkehr in den Weltcup ist für das Heimrennen in Adelboden geplant. Aber nur, wenn der Rücken mitspielt. "Sonst ist es denkbar, dass die Pause verlängert wird", so Inglin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen