ÖSV-Asse am Wengen-Podest

Aufmacherbild

Christof Innerhofer gewinnt am Samstag die Klassiker-Abfahrt in Wengen. Der 28-jährige Südtiroler setzt sich in 2:29,82 Minuten vor dem Steirer Klaus Kröll (+0,30) und dem Salzburger Hannes Reichelt (+0,76) durch. Romed Baumann als Sechster (+1,30) und Joachim Puchner als Zehnter (+1,50) komplettieren das ausgezeichnete ÖSV-Ergebnis. Pech hat Aksel Lund Svindal: Der Norweger liegt bei der oberen Zwischenzeit voran, kommt dann aber zu Sturz. Zum Glück bleibt er unverletzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen