Hujara offiziell verabschiedet

Aufmacherbild
 

FIS-Renndirektor Günter Hujara ist offiziell aus seinem Amt verabschiedet worden. Er übergibt seinem Nachfolger Markus Waldner bei der letzten Mannschaftsführersitzung symbolisch die gelbe Flagge, mit der er Läufer im Gefahrenfall stoppte. Selbst bekommt er ein goldenes Funkgerät geschenkt. Lob für Hujara gibt es von ÖSV-Sportdirektor Hans Pum. Er habe stets versucht, alle Interessen unter einen Hut zu bringen. Hujara bleibt der FIS in einer beratenden Funktion erhalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen