Günter Hujara wird aufhören

Aufmacherbild
 

Günter Hujara zieht sich nach der kommenden Saison von seiner Tätigkeit als Alpin-Renndirektor im Herren-Skiweltcup zurück. Nachfolger des Deutschen wird der 49-jährige Südtiroler Markus Waldner, der seit 1998 als Kontinental-Koordinator bei der FIS ist. Hujara wird dem internationalen Verband auf Teilzeit-Basis erhalten bleiben. Er soll bei diversen Projekten mitwirken. Auch der Weltcup-Renndirektor der Damen-Speedrennen, Jan Tischhauser (SUI), wird sich nächsten Sommer zurückziehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen