Höfl-Riesch: "Alles hat gepasst"

Aufmacherbild

Maria Höfl-Riesch feiert zum Auftakt der Slalom-Saison in Levi ihren 24. Weltcupsieg. "Es hat heute einfach alles zusammengepasst bei mir. Manchmal gibt es dafür keine Erklärung", meint die Deutsche. "Ich weiß, dass das hier ein guter Hang für mich ist, aber trotzdem startet jedes Rennen bei Null." Die Hüftverletzung sei kein Problem gewesen: "Ich konnte die letzten Tage wieder schmerzfrei trainieren. Es hat mich überhaupt nicht behindert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen