Höfl-Riesch: Leichte Entwarnung

Aufmacherbild

Maria Höfl-Riesch steigt nach ihrer Erkältung wieder ins Training ein. Wie der deutsche Skistar auf seiner Homepage mitteilt, ist ein Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden möglich. 100-prozentig fit sei sie zwar noch nicht, "aber ich werde mal probieren, wie ich mich auf Ski fühle und wie mein Körper die Belastung in der Höhe verkraftet." Die Damen starten am Samstag (9:30 Uhr) am Rettenbachgletscher mit einem Riesentorlauf in die neue Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen