Hirscher: "Arbeite hart dafür"

Aufmacherbild

Der Sieg in Alta Badia war das i-Tüpfelchen auf dem für Marcel Hirscher so erfolgreichem Jahr mitsamt Slalom-WM-Titel und Gesamt-Weltcup-Sieg. Doch die Erfolge kommen nicht von alleine. "Ich bin sehr dankbar, für das, was ich habe. Aber ich arbeite auch sehr hart dafür", betont der 24-Jährige. "Das Talent habe ich mitbekommen. Aber Talent alleine hilft dir genau gar nichts", so Hirscher, der für seinen RTL-Sieg gegen Pinturault und Ligety eine entscheidende Änderung im Setup vorgenommen hatte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen