Hirscher fährt zweigleisig

Aufmacherbild

Nach seinem zweiten Platz im Slalom von Levi und der Übernahme der Weltcup-Führung legt Marcel Hirscher eine kurze Pause ein. Das Speed-Wochenende in Lake Louise (24./25. November) lässt er sausen, in der Woche darauf will er allerdings in Beaver Creek wieder voll angreifen. Dabei fasst Hirscher auch den Super-G auf der "Birds of Prey" ins Auge. Die Abfahrt ist hingegen kein Thema. "Das kauft mir eher die Schneid ab. Ich glaube nicht, dass ich das tun werde."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen