Hirscher fährt zweigleisig

Aufmacherbild
 

Nach seinem zweiten Platz im Slalom von Levi und der Übernahme der Weltcup-Führung legt Marcel Hirscher eine kurze Pause ein. Das Speed-Wochenende in Lake Louise (24./25. November) lässt er sausen, in der Woche darauf will er allerdings in Beaver Creek wieder voll angreifen. Dabei fasst Hirscher auch den Super-G auf der "Birds of Prey" ins Auge. Die Abfahrt ist hingegen kein Thema. "Das kauft mir eher die Schneid ab. Ich glaube nicht, dass ich das tun werde."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen