Hirschers Weltcup-Plan

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher führt nach seinem fünften Saisonsieg den Gesmatweltcup klar an. Der Salzburger hat 230 Punkte Vorsprung auf Ivica Kostelic. Die Große Kristallkugel ist aber vorerst kein Thema. Einen Start in der Super-Kombi in Wengen schließt er aus. Auf die Abfahrt angesprochen, meint er nur: "Angst." Cheftrainer Berthold wird konkreter: "Es stehen jetzt drei Slaloms an. Nach Schladming werden wir uns ansehen, wie die Konkurrenz abgeschnitten hat und wie man die Saison danach anlegt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen