Hirscher startet im Super G

Aufmacherbild
 

Jetzt ist es fix: Marcel Hirscher wird in Crans Montana erstmals seit 2009 wieder in einem Speedbewerb am Start sein. Der Salzburger entschließt sich nach der Hangbefahrung zu einem Start im ersten Super G. "Mein Gefühl ist so, dass es sicher eine Challenge ist", so der 22-Jährige. Er geht mit niedrigen Erwartungen ins Rennen: "Es ist als Vorbereitung auf den Riesentorlauf zu sehen. Ob ich den Vorsprung im Weltcup ausbauen kann - fals das überhaupt möglich ist - ist sekundär."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen