Hirscher: Rekorde werden wichtig

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher könnte der erste Fahrer werden, der den Gesamt-Weltcup vier Mal in Folge gewinnt. "Gegenüber noch vor drei Jahren ist jetzt die Zeit gekommen, dass mir Rekorde immer wichtiger werden. Ich schaue auch immer mehr auf Zahlen in der Geschichte des Skisports. Rekorde sind das, was von einem bleibt, wenn man seine Karriere beendet", so der 26-Jährige. Viel Zeit zum Grübeln bleibt nicht: "An den Weltcup denke ich noch nicht. Dieses Hätti-wari-müssti-tati interessiert mich nicht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen