Hirscher: "Schlecht gefahren"

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher sucht nach Platz 14 im Schladming-Slalom keine Ausreden. "Ich bin schlecht Ski gefahren", so der Salzburger. "Ich muss schauen, dass ich im Slalom in Form komme - so schlecht bin ich schon lange nicht mehr gefahren." Er weiß, wo er den Hebel ansetzen muss: "Auf Eis läuft es super. Aber wenn es nicht hundertprozentig knackig ist, dann tue ich mir schwer. Das liegt an mir und an nichts anderem." Für Sieger Khoroshilov gibt es Lob: "Das war unglaublich."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen