Hirscher: "Ein Super-Fight"

Aufmacherbild

Marcel Hirscher schrammt in Levi um 0,12 Sekunden an seinem 25. Weltcupsieg vorbei. Der Salzburger ist aber auch mit Rang zwei "superhappy". "Es war ein Super-Fight mit Henrik. Ich habe schon einen guten Lauf erwischt, aber der Bursche muss brutal gut gefahren sein", zieht er vor Sieger Kristoffersen den Hut. Die Leistung stimmt Hirscher sehr positiv: "Alles in allem ein gutes Zeichen. Ich bin dankbar, dass ich die Form so behalten habe - das ist nicht selbstverständlich."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen