Kitzbühel-Rennen bestätigt

Aufmacherbild
 

Die FIS bestätigt nach positiver Schneekontrolle die Rennen in Kitzbühel. Vom 23. - 25. Jänner messen sich wieder die besten Skifahrer der Welt am Hahnenkamm. Das von Metereologen vorhergesagte warme Wetter sollte keine Problem darstellen. "Wir haben eine gute und bereits sehr kompakte Schneeauflage", erklärte Pistenchef Herbert Hauser. Auch FIS-Renndirektor Hannes Trinkl zeigt sich zufrieden: "Ich gratuliere den Kitzbühelern zu einer sehr hohen und guten Schneeauflage".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen