Gut nach zweitem Sieg bescheiden

Aufmacherbild
 

Lara Gut bleibt nach ihrem zweiten Saisonsieg bescheiden. "Für mich ist es auf harten und steilen Pisten halt einfach", erklärt die Schweizerin, die vor der Abfahrt in Beaver Creek bereits den RTL in Sölden für sich entscheiden konnte. "Schon Lake Louise wird eine ganz andere Herausforderung für mich." Außerdem habe sie auch vom Fehler der letztjährigen Weltcup-Dominatorin Tina Maze profitiert: "Gott sei Dank hat Tina auch gepatzt, deshalb war's für mich einfach zu gewinnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen