Gstrein: "Von Tag zu Tag besser"

Aufmacherbild
 

ÖSV-Alpin-Trainer Rainer Gstrein, der bei einem Sturz auf dem Pitztaler Gletscher schwere Verletzungen erlitten hat, ist weiter auf dem Weg der Besserung. "Es geht mir den Umständen entsprechend gut. Natürlich bin ich noch sehr müde und erschöpft, fühle mich aber von Tag zu Tag besser", so Gstrein in einer ersten Stellungnahme. Seine gesamte Konzentration gelte nun der Rehabilitation, die bereits begonnen hat. Der 56-Jährige liegt auf der Observations-Station der Uni-Klinik Innsbruck.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen