Gstrein am Weg der Besserung

Aufmacherbild

Der Gesundheitszustand von Rainer Gstrein entwickelt sich weiterhin sehr erfreulich. Der ÖSV-Trainer, der Anfang April im Pitztal schwer zu Sturz kam, ist mittlerweile mobilisiert, kann alles bewegen und ist gut ansprechbar. Laut des behandelnden Ärzteteams der Universitätsklinik Innsbruck kann Gstrein in den nächsten Tagen aus der Allgemeinchirurgischen Intensivstation entlassen werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen