Grugger beendet Ski-Karriere

Aufmacherbild

Der Salzburger Hans Grugger hat am Dienstag in Innsbruck das Karriereende bekannt gegeben. 15 Monate nach seinem Horror-Sturz in der Mausefalle im Training für die Abfahrt in Kitzbühel zieht der 30-Jährige nach einem Gespräch mit Herren-Chef Mathias Berthold einen Schlussstrich. Zuletzt hatte er versucht, im Training wieder den Anschluss zu finden. Probleme mit dem rechten Bein lassen eine Rückkehr in den Spitzensport nicht zu. Grugger hat in seiner Karriere vier Weltcup-Rennen gewonnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen