WM-Kampf in Gröden-Super-G

Aufmacherbild

Bis zur WM in Schladming sind es noch knapp zwei Monate, im Super G spitzt sich der Kampf um die WM-Tickets aber bereits zu. Der Super G in Gröden ist der vorletzte vor der WM. Bisher haben sich Reichelt und Puchner mit Podestplätzen und Mayer mit Top-Ten-Ergebnissen empfohlen. Georg Streitberger weiß: "Ich brauche ein Ticket für Schladming. Sonst muss ich bei einem Gewinnspiel mitmachen." Klaus Kröll setzt auf Kitzbühel: "Spätestens da habe ich gute Karten, mich für die WM zu qualifizieren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen