Slalom-Champ trainiert wieder

Aufmacherbild

Jean-Baptiste Grange hat rund sechs Monate nach seiner Kreuzband-Operation das Schnee-Training wieder aufgenommen. "Es fühlte sich gut an, ich hatte überhaupt keine Schmerzen", berichtet der Franzose, nachdem er an seinem 28. Geburtstag seine ersten Schwünge nach der Verletzung zog. Ein Start beim ersten Saison-Slalom in Levi (11. November) kommt aber wohl zu früh. "Ich will nichts überstürzen und zu früh beginnen", so der Slalom-Weltmeister von 2011.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen