Görgl erfolgreich operiert

Aufmacherbild
 

Stephan Görgl wurde am Sonntag in Innsbruck erfolgreich operiert. Beim 33-Jährigen wurde nach einer MRT-Untersuchung ein Bandscheibenvorfall an der Lendenwirbelsäule diagnostiziert. "Bei gutem Heilungsverlauf kann der Patient im Jänner wieder auf Skiern stehen", so Dr. Michael Gabl. Leichte Entwarnung gibt es zudem bei Mario Scheiber. Der Osttiroler musste die Rennen in Lake Louise aufgrund von Rückenproblemen absagen, befindet sich nun aber auf dem Weg der Besserung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen