Fischbacher verlässt Atomic

Aufmacherbild

Vor dem WM-Winter 2012/2013 geht das große Ski-wechsel-dich-Spielchen der Weltcup-Stars munter weiter. Andrea Fischbacher wechselt nach vielen erfolgreichen Jahren auf Atomic zu Völkl. Die 26-Jährige möchte nach einer durchwachsenen Saison mit neuem Material neu durchstarten. "Ich war auf Anhieb wieder schnell unterwegs", so die amtierende Olympiasiegerin im Super-G. Vor Fischbacher ist bereits Eva-Maria Brem von Atomic zu Völkl gewechselt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen