"Fischi" nach 1.470 Tagen zurück

Aufmacherbild

1.470 Tage! So lange musste Crans-Montana-Siegerin Andrea Fischbacher auf einen Podestplatz warten. Zuletzt stand die Salzburgerin bei Olympia 2010 im Super G als Siegerin auf dem Podest. "Nach vier Jahren in der Versenkung feut man sich, wenn man wieder mal ganz rauf steigen kann", strahlt die 28-Jährige nach ihrem 3. Weltcupsieg. Gedanken an einen Rücktritt seien ihr schon gekommen: "Aber ich habe immer geglaubt, dass ich aufs Stockerl zurückkommen kann."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen