ÖSV-Formtests bei FIS-Rennen

Aufmacherbild
 

Österreichs Ski-Sportler absolvieren bei FIS-Rennen in Copper Mountain Form-Tests. Andrea Fischbacher, die den Saisonauftakt in Sölden wegen einer Verletzung verpasste, tankt mit einem Sieg in einem gut besetzten Riesentorlauf Selbstvertrauen. Die Herren absolvieren zwei Super Gs. Georg Streitberger landet zwei Mal (ein Mal Zweiter, ein Mal Dritter) jeweils am Podest. Max Franz belegt im ersten Rennen Rang drei. Schnellster ist jeweils der Italiener Matteo Marsaglia.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen