Feuz bricht Trainingslager ab

Aufmacherbild

Rückschlag für Beat Feuz: Der Schweizer muss das Trainingslager in Südamerika abbrechen. Der 25-Jährige verspürte nach einem Sturz im Riesentorlauf-Training Schmerzen in jenem Knie, das er sich im Frühjahr operieren ließ. "Vor Ort konnte keine eindeutige Diagnose gestellt werden, deshalb fliegt Feuz schnellstmöglich zurück in die Schweiz, um sich eingehend untersuchen zu lassen", heißt es in einer Presseaussendung von Swiss Ski.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen