Feuz: "Alles richtig gemacht"

Aufmacherbild

Beat Feuz verpasste in einem spannenden Weltcup-Finale den Gesamt-Sieg nur um 25 Punkte. "Ich habe alles richtig gemacht", ist der Schweizer dennoch zufrieden. "wenn das nicht reicht, dann reicht es nicht. Dann war der andere besser", so der 25-Jährige im skionline.ch-Interview. Seine Saisonbilanz fällt positiv aus: "Sie hat fantastisch angefangen und fantastisch aufgehört. Wenn mal kleine Tiefs kamen, gelangen mir anschließend sofort wieder gute Resultate."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen