Feuz fällt für WM-Saison aus

Aufmacherbild
 

Für Beat Feuz ist der WM-Winter 2012/13 vorbei, ehe er begonnen hat. Der Schweizer befindet sich seit Wochen wegen einer Entzündung im Knie im Krankenhaus. "Am vergangenen Wochenende hat sich die Situation ein weiteres Mal verschlechtert und eine Verlegung ins Inselspital Bern wurde unumgänglich", teilt der Schweizer Verband in einer Aussendung mit. Der Zustand habe sich mittlerweile zwar stabilisiert, eine Rückkehr auf die Piste in dieser Saison schließt Feuz aber aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen