Beat Feuz fällt länger aus

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für den Gesamt-Weltcup-Zweiten der vergangenen Saison, Beat Feuz. Der Schweizer, der schon den Weltcup-Auftakt am vergangenen Wochenende in Sölden auslassen musste, muss wegen einer Entzündung in seinem im Frühjahr operierten linken Knie eine längere Pause einlegen. Feuz müsse nun mit einer mehrwöchigen Pause rechnen. Damit könne er auch nicht wie geplant am 10. November mit seiner Mannschaft nach Übersee reisen, heißt es weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen