Fenninger widerspricht dem ÖSV

Aufmacherbild
 

Nach den von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel angekündigten Konsequenzen bezüglich der Mercedes-Anzeigen-Kampagne von Anna Fenninger, meldet sich der Ski-Star per Mail-Aussendung zu Wort. Sie habe mit den ÖSV-Vertretern Dr. Klaus Leistner und Hans Pum sehr wohl das von Mercedes unterstützte Thema "Laureus Sports For Good" besprochen und diese auch über die Medien-Kampagne informiert. Auf der Einschaltung steht klein, dass Mercedes Fenninger bei ihrem Engagement für Laureus unterstützt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen