Fenninger lässt Rekordjagd kalt

Aufmacherbild
 

Anna Fenninger könnte in Aspen (29.11., 18.00 bzw. 21.00 Uhr MEZ) mit dem 6. Riesentorlauf-Sieg in Folge Geschichte schreiben. Derzeit liegt sie mit fünf Erfolgen en suite gleichauf mit Annemarie Moser-Pröll. "Das war nie mein Ziel. Es ist einfach passiert, weil ich jedes Rennen voll da war. Das ist auch mein Ziel für Samstag", sieht sie den möglichen Österreich-Rekord gelassen. Falls es nicht klappt, mache sie sich keine Gedanken: "Weil ich auf das, was ich bisher geschafft habe, stolz bin."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen