Fenninger verlässt Krankenhaus

Aufmacherbild

Knapp eine Woche nach ihrem verheerenden Trainingssturz hat Anna Fenninger am Dienstag das Krankenhaus in Hochrum verlassen. "Erster Meileinstein auf meinem Weg zurück. Großer Dank an Doktor Hoser und sein Team, dass ihr euch um mich gekümmert und mich wieder zum Lächeln gebracht habt", postet die 26-Jährige ein Foto auf Facebook, das sie auf Krücken zeigt. Die Olympiasiegerin zog sich im Training einen Riss des Kreuzbandes, Innenbandes sowie der Patella-Sehne im rechten Knie zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen