Fenninger: "Nur für Österreich"

Aufmacherbild

Anna Fenninger nimmt in einem Interview mit dem ORF zum Streit mit dem ÖSV Stellung. Die Salzburgerin schließt einen Nationenwechsel aus: "Ich habe mich ein bisserl amüsiert über das Thema, weil doch immer wieder so viele Spekulationen auftreten, obwohl ich schon vor Monaten klargestellt habe: Für mich ist ganz klar, ich bin aus Leib und Seele Österreicherin." Eine Trennung von Manager Kärcher ist kein Thema. Zur Lösung des Problems meint sie: "Alle sollen sich an einen Tisch setzen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen