9 Monate Pause für Fenninger

Aufmacherbild

Im Falle eines guten Heilungsverlaufes kann Ski-Star Anna Fenninger nach ihrem schweren Sturz am Mittwoch in Sölden frühestens in neun Monaten das Ski-Training wieder aufnehmen. "Es ist eine sehr schwere, aber nicht die schwerste vorstellbare Verletzung beim Skifahren", sagt Mediziner Christian Hoser nach der zweistündigen Operation. "Das ist eine Verletzung, die schaffbar ist, und es besteht die Hoffnung und realistische Chance, dass sie zum Skifahren zurückkehren kann".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen