Fenninger verließ ÖSV-Camp

Aufmacherbild
 

Anna Fenninger ist vorzeitig aus dem ÖSV-Trainingscamp auf Zypern abgereist. Der Skiverband erklärt gegenüber der APA, dass dieser Schritt im Einvernehmen mit dem ÖSV gesetzt worden sei, um dem Medienrummel zu entgehen. Die Gesamt-Weltcupsiegerin soll in ihrer Heimat individuell trainieren. Die 25-Jährige selbst hat am Dienstag-Abend verlautbart, sich bis auf Weiteres nicht öffentlich zu dem Streit mit dem ÖSV äußern zu wollen: "Wir klären das Thema hoffentlich intern."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen