Saisonende für Fanara?

Aufmacherbild
 

Für Thomas Fanara dürfte die Saison 2011/12 nach seinem Sturz im Riesentorlauf von Bansko vorzeitig zu Ende sein. Der RTL-Spezialist aus Frankreich erlitt dabei eine Schulter-Verletzung und muss drei Wochen pausieren. Damit verpasst Fanara die Riesentorläufe in Crans Montana und Kranjska Gora. Über einen Start beim Weltcupfinale in Schladming wird kurzfristig entschieden. Fanara liegt im RTL-Weltcup auf Rang elf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen