Scheiber vor EC-Gesamtsieg

Aufmacherbild

Florian Scheiber feiert beim Europacup-Finale im Aostatal seinen fünften Saisonsieg und steht vor dem Gesamtsieg. Der Tiroler setzt sich im Super G vor dem Schweizer Tumler und Varettoni (ITA) durch. Die Super-G-Gesamtwertung hatte der 24-Jährige bereits vorzeitig gewonnen. In der EC-Gesamtwertung führt er zwei Rennen vor Schluss 172 Punkte vor Luitz. Als EC-Gesamtsieger hätte er 2012/13 fixe Startplätze in allen Weltcup-Rennen. Bei den Damen gewinnt Elena Fanchini (ITA) den Super G.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen