Schwarz in Klövsjö auf Rang 9

Aufmacherbild
 

Keinen Podestplatz gibt es am Dienstag für Österreichs Herren beim Europacup-Riesentorlauf im schwedischen Klövsjö. Marco Schwarz landet als bester ÖSV-Läufer nur auf Rang neun. Auf den französischen Sieger Francois Place fehlen dem erst 18-jährigen Villacher allerdings 1,72 Sekunden. Der Deutsche Dominik Schwaiger wird Zweiter (+0,06), der Slowene Zan Kranjec (+0,21) komplettiert das Podium.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen