ÖSV-Vierfachsieg im Europacup

Aufmacherbild
 

Österreichs Speed-Nachwuchs sorgt am Dienstag im Europacup-Super-G in Crans Montana für einen Vierfachsieg. Ganz oben auf dem Stockerl steht Vincent Kriechmayr. Hinter dem 22-jährigen Oberösterreicher landen der Salzburger Patrick Schweiger (+0,01 Sekunden), der Kärntner Christian Walder (+0,06) und der Salzburger Christopher Neumayer (+0,38). Mit Frederic Berthold (10.) und Niklas Köck (12.) schaffen es zwei weitere Österreicher in die Top 15.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen